Verlegungen am 4.9. und 14.10.2014

Wilhelm Marker Dorothea-Viehmann-Weg 4 (Niederzwehren)

Hermann und Johanna Levy Kirchweg 82 (West)

Julius Oppenheim Friedrich-Ebert-Straße 90 (West)

Familie Popper Entenanger 2 (Mitte)

Paul Otto Schneider Entenanger 10 (Mitte)

Moritz, Ludwig und Elly Rosenthal Weserstraße 1 Finanzzentrum Altmarkt

Ilse Felsenthal Mönchebergstraße 18 (Wesertor)

Sara und Rudolf Nußbaum Verbindungsweg zw. Müllergasse und Schäfergasse

Ernst Freudenthal Untere Königsstraße 81 (Nord)

Emil, Clara und Marianne Ernst Rotenburger Straße 22 (Rothenditmold)

Familie Tisch / Reich Sickingenstraße 11

Helmut und Martha Wurr Die Freiheit 15

Zilla und Jutti Ziering  Schillerstraße 7

Horst Wertheim  Weißenburgstraße 8

Caroline Weingarten Karthäuser Straße 5A

Lina Bachrach  Lasallestraße 17

Werner Holländer  Philosophenweg 55

Die Ziele des Vereins

TERMINE 2017

Veranstaltungen der VHS, bei der wir Kooperationspartner sind

23.11.17 - 19.30 Uhr

Vortrag von Jens Fleming

Die Ministerialbürokratie und die Judenmörder

5 €

24.11.17 - 17.00 Uhr

Filmvorführung

Die Wannseekonferenz

 

30.11.17 - 19.30 Uhr

Vortrag von Gunnar Richter

Die Chefs der Kasseler Gestapo

5 €

 

7.12.17

Buchvorstellung

An Frieda Sichel und ihre Familie erinnern vier Stolpersteine. Sie selbst schrieb 1976 mit "Challenge of the Past" ihre Lebenserinnerungen. Mehr als 40 Jahre später erscheinen diese nun endlich erstmals auf Deutsch im Verlag Hentrich & Hentrich - herausgegeben vom Archiv der deutschen Frauenbewegung und Wolfgang Matthäus von Stolpersteine in Kassel e. V.:

Frieda Sichel, Die Herausforderung der Vergangenheit

Wir stellen das neue Buch vor.

 

7.12.17  19:00 Uhr

Kirche im Hof

Friedrich-Ebert-Straße 102

Teilnahme kostenlos

 

2018

 

voraussichtlich im März

weitere Steinverlgungen