Wo finde ich in Kassel Stolpersteine?

Der thematische Stadtplan "Stolpersteine in Kassel"

 

this page in English here

Sie möchten wissen:

  1. Wo gibt es in Kassel Stolpersteine?
  2. Welche Biografie verbirgt sich hinter einem Stolperstein, den Sie gerade vor sich haben?
  3. Wo befindet sich der Stolperstein für einen bestimmten Menschen?

Antworten gibt Ihnen der thematische Stadtplan "Stolpersteine in Kassel" des Amtes für Vermessung und Geoinformation der Stadt Kassel, dem wir dafür herzlich danken.

 

1. Auf dem Stadtplan sind alle Stolpersteine mit einem gelben Symbol eingetragen. Durch Klicken auf das Symbol gelangen Sie zu den jeweiligen Namen und von dort aus zur Biografie.

2. Sie entdecken einen Stolperstein: Geben Sie in der Suchmaske auf dem Stadtplan oben rechts die Adresse ein und sie gelangen zu dem entsprechenden Stolperstein auf dem Stadtplan.

3. Geben Sie in der Suchmaske auf dem Stadtplan den Namen eines Menschen ein und Sie gelangen zu dem Verlegeort des entsprechenden Stolpersteins.

 

 

Den Stadtplan finden Sie hier.

 

 

Stolpersteine werden möglichst am letzten selbstgewählten Wohnort der Opfer verlegt.

 

Nicht immer ist dieser Ort leicht zu bestimmen, da viele Opfer gezwungen wurden, ihre Wohnorte zu verlassen. Das geschah entweder durch direkte behördliche Anweisung oder aus Angst und durch den erzeugten politischen Druck.

Der Menupunkt "Wohnungen" stellt einige solcher unfreiwilliger Wohnorte vor.

 

Durch die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und den Wieder- bzw. Neuaufbau in der Nachkriegszeit hat sich zudem der Stadtplan verändert. Mit Hilfe der Daten des Vermessungsamtes verlegen wir dort die Stolpersteine, wo das entsprechende Haus ursprünglich stand - heute mitunter gar kein Haus mehr steht. Die damaligen Adressen, sind nicht immer mit den heitigen identisch.

 

Die Ziele des Vereins

TERMINE  2021

 

Jahreshauptversammlung der Vereinsmitglieder

ABGESAGT UND VERSCHOBEN

Sobald wir wieder sicher planen können, legen wir den Termin fest

und veröffentlichen ihn hier

 

29. Juni 2021 Verlegung einer Stolperschwelle

vor der Justizvollzugsanstalt Kassel-Wehlheiden

mit Gunter Demnig