Stolpersteinverlegungen im Jahr 2019

Vorstandsmitglied Gudrun Schmidt im Gespräch mit Gunter Demnig
Vorstandsmitglied Gudrun Schmidt im Gespräch mit Gunter Demnig

Es ist leider absehbar ist, dass unser Verein (mit bisher 60 Mitgliedern) es vorläufig nicht schaffen kann, an  alle uns bekannten Kasseler Opfer des nationalsozialistischen Terrors mit Stolpersteinen zu gedenken. Das müssten nämlich noch mehr als 2000 sein. Das wären nämlich mindestens 2000 weitere Personen. Wir haben bisher "nur" für 220 Menschen Steine verlegt

 

Trotzdem arbeiten wir weiter daran. In diesem Jahr sollen wenigstens 50 Stolpersteine hinzu kommen.


9. Juli                   19. September              22. Oktober

Am 9. Juli dieses Jahres wird Gunter Demnig mit seinem kleinen roten Lieferwagen mit einer Lieferung von 50 neuen Stolpersteinen nach Kassel kommen.

Alle 50 Steine wird er an diesem Tag natürlich nicht in das Pflaster vor den ehemaligen Wohnungen der Opfer einsetzen können. Schließlich bedarf es einer würdevollen persönlichen Würdigung jedes einzelnen Opfers.

Wir haben daher zwei weitere Termine vorgesehen, an denen der Verein die übrigen Stolpersteine in Eigenregie verlegen wird: den 19. September und den 22. Oktober.

Die Verlegestellen und die Namen der Opfer werden demnächst hier nachzulesen sein.


Die Ziele des Vereins

TERMINE  2019

Verlegung von neuen Stolpersteinen am                  9. Juli 2019                   19. September                22. Oktober

 

mehr Informationen demnächst  hier