Fotos von den Verlegungen am 9.7.2019

 

Pferdemarkt 15:  Familie Rosenberg II

 

Kurt-Schuhmacherstraße vor  Mauer Martinskirche:  Josef, Hedwig, Leo und Werna Veständig

 

Die Verlegungen hier und am Pferdemarkt waren rein "symbolisch". Es waren keine Stolpersteine da. Gunter Demnig hatte einen Autoschaden.

Oberste Gasse 21: Max Mendel,  Adele und Edith Verständig

 

An dieser Stelle kommen Katja Demnig, die Frau des Künstlers und der Bauhof der Stadt Kassel. Die Steine werden geliefert und die Kollegen vom Bauhof setzen die Steine ein. Tadellose Arbeit.

Spohrstraße Ecke Kurt-Schwander-Straße: Adolf und Johanna Kander

Gießbergstraße 7: Familie Heilbrunn

 

während dieser Verlegezeremonie entfernen sich die Kollegen vom Bauhof unauffällig und setzen die bei den ersten zwei Stationen fehlenden Steine ein.

Schillerstraße 7: Familie Speier

Wir bedanken uns bei den Kollegen vom Bauhof und Katja, der Frau des Künstlers, die die Stolpersteine mit einem Ersatzfahrzeug anlieferte

Verlegungestellen, die wir am 9.nicht geschafft und am 16.7. nachgeholt haben

Sickingenstraße 11 (früher Sedanstraße):   Familie Blau

Sickingenstraße 3 (früher Sedanstraße):  Familie Zalcman

Große Rosenstraße 20: Familie Plaut (Erika, Horst Harold und Else)

 

Die Ziele des Vereins

Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

TERMINE  2022

1. Juni 2022

Verlegung weiterer Steine

11.00 Uhr

Kirchweg 80

11.45 Uhr

Breitscheidstraße 15

12.30 Uhr

Tannenstraße 15

13.15 Uhr

Philippistraße 22

15.00 Uhr

Wolfhager Straße 55

15.45 Uhr

Kurt-Schumacher-Straße 9

16.30 Uhr

Müllergasse 6