Der 27. Januar ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs.

An diesem Tag putzen wir alle in Kassel verlegten Stolpersteine und gedenken der Opfer.

Fotos vom 27.Januar 2017

 

Die Ziele des Vereins

TERMINE  2021

9. Dezember 2021

17.00 Uhr

"Schweigemarsch" zum Gedenken der Deportation nach Riga vor 80 Jahren

Beginn in der Schillerstraße (Arnold-Bode-Schule)